Telefon: 07672 / 489-0    Email: info@sonnenhof.cc   Kontakt

Fachkliniken Sonnenhof | Gästebuch

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erlebnisse in der Fachklinik Sonnenhof zu schildern oder sich mittels der Einträge ein Bild der Kliniken zu machen.

Herzlichen Dank und viel Spaß in unserem Gästebuch.

Tragen Sie bitte in die folgenden Felder die Daten ein:

Anzahl pro Seite (10)

Seite 2 von 2

Pummil | hat am 01.12.2015 - 21:22 folgendes eingetragen

Die Klinik habe ich mir aufgrund meiner starken Neurodermitis und der pollenärmeren Region ausgesucht. Von Anfang an wurden mir von meiner Krankenkasse 4 Wochen für den September bewilligt.

Der Zustand der Klinik insgesamt ist etwas veraltet, aber es ist trotzdem sehr sauber und gepflegt.
Soweit ich weiß, sind die Zimmer unterschiedlich ausgestattet, manche haben Kühlschränke, mal ältere oder neuere Fernseher. Das Bad fand ich etwas klein, trotz meiner recht zierlichen Statur.Bei Unzufriedenheiten konnte man an der Rezeption nach einem Zimmerwechsel fragen, was auch bei Kapazitäten problemlos möglich war. Ich war allerdings mit meinem Zimmer soweit zufrieden.

Das Personal und die Mitarbeiter waren stets freundlich und gingen auf alle Wünsche ein, die man äußerte. Das machte den Aufenthalt sehr angenehm und den Abschied sogar etwas wehmütig.
Auch die Patienten selber waren sehr offen und immer für einen Plausch zu haben. Ich fühlte gut aufgenommen und das ist viel Wert.

Das Essen war sehr gut. Morgens und Abends ein üppiges Buffet mit viel Auswahl. Abends auch warmes. Zu Mittag konnte man sich am Vortag eines von drei Gerichten wählen, die alle sehr lecker und abwechslungsreich waren.

Die Ärzte der Dermatologie waren sehr freundlich und haben sich Zeit genommen und sind auf Anliegen eingegangen. Das Angebot an Anwendungen war sehr vielfältig. Neben den Sole- und Cleopatrabädern, haben ich die Massagen und das Wandern sehr genossen. Es gab auch die Möglichkeit zwei kleine Schwimmbecken und den Kraftraum selbstständig zu nutzen.

Am Wochenende gab es entweder in Höchenschwand selber Veranstaltungen im Gästehaus wie Blaskonzerte oder man konnte an Ausflügen in die umliegenden Dörfer oder Städte teilnehmen.
Höchenschwand selber ist ein recht kleines Örtchen, aber trotzdem gibt es dort einen recht großen Edeka und zur Not auch eine Sparkasse.

Ich habe meinen Aufenthalt dort sehr genossen und wenn es möglich ist, werde ich dort auch in 4 Jahren wieder hinfahren.